Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Parzelle 823 – Ein guter Grund zum Bauen!

59872 Meschede, Wohngrundstück zum Kauf

Parzelle 823 - Ein guter Grund zum Bauen! - Seitenansicht des Grundstücks

Seitenansicht des Grundstücks

Parzelle 823 - Ein guter Grund zum Bauen! - Blick von der Straße

Blick von der Straße

Parzelle 823 - Ein guter Grund zum Bauen! - Blick ins Tal

Blick ins Tal

Parzelle 823 - Ein guter Grund zum Bauen! - Lageplan

Lageplan

Parzelle 823 - Ein guter Grund zum Bauen! - Lageplan

Lageplan

Parzelle 823 - Ein guter Grund zum Bauen! - Seitenansicht des Grundstücks Parzelle 823 - Ein guter Grund zum Bauen! - Blick von der Straße Parzelle 823 - Ein guter Grund zum Bauen! - Blick ins Tal Parzelle 823 - Ein guter Grund zum Bauen! - Lageplan Parzelle 823 - Ein guter Grund zum Bauen! - Lageplan

Objektdaten

  • Objekt ID
    1-8016498
  • Objekttypen
    Grundstück, Wohngrundstück
  • Adresse
    Vor dem Holzborn 1
    59872 Meschede
    Nordrhein-Westfalen
  • Gemarkung
    Eversberg
  • Grund­stück ca.
    761 m²
  • Grundstücksfront
    36 m
  • Grundflächenzahl
    0.30
  • Geschoss­flä­chen­zahl
    0.60
  • Erschließung
    vollerschlossen
  • Käufer­provision
    4,760 % inkl. MwSt.
  • Kaufpreis pro m²
    69,00 EUR
  • Kaufpreis
    52.509 EUR

Objekt­beschreibung

Beschreibung

In ruhiger Ortsrandlage von Wehrstapel haben Sie hier die Möglichkeit den Traum Ihres Eigenheims zu realisieren.

Dieses Grundstück im Baugebiet Holzborn überzeugt durch die schöne Ausrichtung, die Südhanglage und nicht zuletzt den günstigen Preis.

Fordern Sie weitere Informationen zu diesem und weiteren Grundstücken in diesem beliebten Baugebiet an, damit Sie den für Sie passenden Bauplatz finden.

Es besteht die Möglichkeit der Heizung mittels Fernwärme.

Bebaubarkeit:
- allgemeines Wohngebiet
- maximal zweigeschossige, offene Bauweise
- nur Einzel- und Doppelhäuser zulässig
- Grundflächenzahl (GRZ) 0,3
- Geschossflächenzahl (GFZ) 0,6
- Satteldächer mit einer Dachneigung von 35°-45° zulässig
- maximale Firsthöhe 12,00 m
- maximale Traufhöhe (talseitig) 7,00 m
- es gelten weitere gestalterische Vorgaben

Kontaktdaten

Patrick Brüggemann,

Lage

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®